22.06.2016 Bericht aus dem Gemeinderat

– Der Bau von Sozialwohnungen durch den Landkreis in der Schlesierstraße

– Der Bau einer Schulmensa für die Kauferinger Grund- und Mittelschule

  1. Der Landkreis präsentierte seine Planung für Sozialwohnungen in der Schlesierstraße. Es werden auf dem dortigen Grundstück drei Gebäude mit ca. 33 Wohnungen entstehen. Betont wurde hierbei die Einhaltung der Kauferinger Stellplatzsatzung durch Schaffung von oberirdischen Stellplätzen, wie auch einer Tiefgarage.
    Die GAL begrüßt die Planungen des Landkreises. Die geplanten Sozialwohnungen werden dringend benötigt. Zusätzlich wird, durch Einhaltung der Stellplatzsatzung eine maßvolle Nachverdichtung erreicht.
  2. Entgegen bisheriger Bekundungen wird auch die neuste Variante zur Schaffung einer Schulmensa deutlich teurer als geplant und kratzt an der 2-Millionen-Marke, wie auch die bisher schon diskutierten Varianten. In Anbetracht der Haushalts- und Finanzsituation der Gemeinde ist dieser Betrag nur schwer zu verkraften. Sowohl auf diesen Sachverhalt, wie auch auf einen finalen
    Vergleich aller bisher betrachteten Möglichkeiten wiesen Mitglieder der GAL-Fraktion hin. Der bisher schon 3 Jahre dauernde Prozess, hätte dies durchaus erlaubt.
    Am Ende beschloss jedoch eine Mehrheit des Gemeinderates den Bau der Mensain der vorgestellten Art.

Verwandte Artikel