OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vertagung des Beschlusses zur Anschaffung einer UV-Anlage

Auszug aus dem Protokoll der Sitzung vom 14.12.2016

Nach dem Fund von coliformen Keimen im Wasser, der Chlorung im Juli und der Wasserlieferung durch den Notverbund mit Landsberg von August bis November hat die Verwaltung ein Ingenieur-Büro mit der Untersuchung beauftragt, wie Verkeimungen des Kauferinger Trinkwassers in Zukunft verhindert werden können. Unter TOP 2 der Sitzung vom 14.12.2016 hat der Leiter des Büros seine Vorschläge vorgestellt. Zuvor war bereits auf Antrag der GAL-Fraktion mehrheitlich beschlossen worden, in dieser Sitzung keine Beschlüsse zu fassen, sondern sich erst informieren zu lassen, um dann im Januar oder Februar 2017 einen Beschluss zu fassen.

Verwandte Artikel