Sitzungsbericht vom 14.11.2018

Firma Result Recycling ihre Ausbaupläne
Ergebnis der Kommunalwerke
Friedhof Ost
Umgestaltung der Kreuzung Augsburger und Viktor-Frankl-Straße

In Punkt 3 der Tagesordnung stellte die Firma Result Recycling ihre Ausbaupläne vor. Auf dem Gelände zwischen Kaufering und Igling sollen mehrere Hallen und Überdachungen sowie eine Bodenwaschanlage gebaut werden. Diese Waschanlage ermöglicht ein Recylcing verschiedener Materialien, wie Schotter oder Split, und reduziert die Menge an Material, die über weite Strecken auf Deponien gefahren werden muss, erheblich. Die Waschanlage läuft mit einem geschlossenen Wasserkreislauf inklusive Wasseraufbereitung. Sie wird in eine Halle mit geschlossener Bodenwanne gebaut, so dass auch im Falle einer Leckage kein Waschwasser das Erdreich oder Grundwasser kontaminiert. Verschiedene dieser Anlagen sind bereits in Norddeutschland und der Schweiz im Einsatz. Die Firma Result wollte hier bereits vorab informieren, der Marktgemeinderat hat nur sehr beschränkte Handlungsmöglichkeiten.

Mit einem umfassenden Zahlenwerk des Steuerberaters wurde das Ergebnis der Kommunalwerke (Wasser, Abwasser, Heizwerk und Photovoltaik) für das Jahr 2017 vorgetragen. Dabei bestätigt sich das bisherige Bild: ohne die Einnahmen aus den PV-Anlagen wäre der Bereich des Heizwerks hoffnungslos überschuldet, ein Ende des Defizits ist nicht absehbar. Leider war bisher die Anregung des Rechnungsprüfungsausschusses, die Gebühren für Wasser und Abwasser in kürzeren Zeitabständen zu kalkulieren, um so ein Defizit auch in diesen Bereichen möglichst zeitnah wieder abzubauen, nicht erfolgreich. Auch wenn das Jahr 2017 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen hat, wäre eine zeitnahe Anpassung der Gebühren wünschenswert.

In einem weiteren Punkt sollten verschiedene Arbeiten am Friedhof Ost beschlossen werden. Nach ausführlicher Diskussion, wurden jedoch nur Teile der Beschlussfassung, wie die Entfernung von Hecken, tatsächlich beschlossen. Die weiteren Punkte sollen nun im Planungsausschuss diskutiert werden, der sich bereits in der Vergangenheit in dieses Thema eingearbeitet hat.

Der meist diskutierte Tagesordnungspunkt war die Umgestaltung der Kreuzung Augsburger und Viktor-Frankl-Straße. Diese Kreuzung ist speziell für Fahrradfahrer ein Gefahrenpunkt. Nachdem sich bereits der Kreisausschuss des Landkreises Landsberg wie auch der Kauferinger Gemeinderat in der Vergangenheit mit dieser Kreuzung beschäftigt hatte, wurde nun eine kreative Lösung der Kauferinger Verwaltung vorgestellt. Um die Verkehrslast an diesem Knotenpunkt bewältigen zu können, soll hier ein sogenannter Turbokreisel mit integriertem Bypass Richtung Kaufering installiert werden. Dieser Turbokreisel hat jedoch einige Besonderheiten und Nachteile die im Rat intensiv diskutiert wurden. Insbesondere die Situation für Fußgänger und Radfahrer ist mit dieser Lösung nicht wirklich verbessert. Es wurden darum in der Sitzung verschiedene Unter- wie Überführungsmöglichkeiten diskutiert. Prinzipiell soll jetzt mit dieser Kreisverkehrslösung im Verfahren weitergemacht werden, jedoch soll gleichzeitig eine Unterführung der Viktor-Frankl-Straße für Radfahrer mit geplant werden.

Einige interessante Bekanntgaben:

– Neben den Umkleiden wird nun auch die Tribüne am ehemaligen Sportplatz am Franz-Senn-Weg abgerissen. Ein Umzug inklusive Sanierung hat sich als nicht wirtschaftlich herausgestellt.

– An der Lechfeld- und Hiltistraße werden Parkverbotschilder aufgestellt, da es hier wiederholt zu Parksituationen kam, welche z. B. der Feuerwehr ein Durchkommen unmöglich gemacht hätten.

In verschiedenen kleineren Punkten der Tagesordnung wurde:
– eine Tektur eines Bauantrags am Kirchberg genehmigt. Das Vorhaben entspricht dem hier zukünftig geltenden Bebauungsplan.

– eine Vorkaufssatzung auf ein Grundstück erlassen, um eine mögliche Erweiterung unseres Bauhofes zu gewährleisten.

– die Beschaffung eines Tandem-Dreiseitenkippers beschlossen.

– weitere Kanalsanierungsmaßnahmen vergeben.

– der jährliche Zuschuss zum BRK-Kreisverband Landsberg genehmigt.

– das Kauferinger Anruf-Sammeltaxi neu ausgeschrieben.

Verwandte Artikel