Bericht zu: Patrick Heißler trifft Sie zur Podiumsdiskussion

Der Wahltermin am 6. Oktober rückt näher. Wie bereits bei den vergangenen Wahlen hatte der Markt Kaufering und das Landsberger Tagblatt am 20.09.2019 wieder zur „Podiumsdiskussion in der Lechauhalle“ eingeladen.

Dass die Kauferinger Bürger*innen großes Interesse an Gemeindepolitik haben, bewies die mit rund 500 Besuchern gefüllte Halle.

Übersichtlicher war es auf dem Podium: Dominic Wimmer vom Landsberger Tagblatt als Leiter der Runde und die beiden Kandidaten Dr. Patrick Heißler (Grüne) und Thomas Salzberger (SPD).

Dominic Wimmer hatte Fragen zu den Kauferinger Themen vorbereitet, Bürger hatten bereits vorab Fragen an die Redaktion eingereicht und nutzten auch die Gelegenheit, in der Versammlung Fragen zu stellen.

Bevölkerungsentwicklung, Wohnungsbau, Verkehrs- und Gewerbeentwicklung waren ebenso Themen wie das Miteinander im Rathaus, dem Marktgemeinderat und der Gemeinde. In Kaufering wird es in finanzieller Sicht nicht einfacher werden: auf der einen Seite steht die hohe Verschuldung und auf der anderen stehen die vielen unumgänglichen Sanierungen und bereits im Marktgemeinderat beschlossene notwendige Projekte. Hier wird ein umsichtiges und von Anfang an strukturiertes Handeln notwendig sein.

Beide Kandidaten stellten ihre Motivation, Ideen und Herangehensweise als zukünftiger Bürgermeister vor. Für Patrick Heißler ist Kaufering eine Herzensangelegenheit und er stellt sich aus voller Überzeugung in den Dienst der Marktgemeinde. Ihm ist eine langfristige, zukunftsfähige Strategie für die Entwicklung Kauferings wichtig. Das gemeinsame, vertrauensvolle und professionelle Arbeiten auf Augenhöhe mit den Angestellten in der Verwaltung, dem Marktgemeinderat und vor allem den Bürgern stellt er dabei in den Mittelpunkt.

Patrick Heißler vermittelte an vielen Stellen des Abends, dass er mit seinem langfristigen und vorausschauenden Denken, seiner Erfahrung im Aufbau von professionellen Netzwerken und Partnerschaften und seiner lösungsorientierten und vermittelnden Diskussionsführung, der Richtige für Kaufering ist.

Es war eine von beiden Seiten sehr respektvoll geführte Diskussion und eine von Dominic Wimmer sehr strukturiert geleitete Veranstaltung. 

Verwandte Artikel