Kaufering putzt sich raus

Die Kauferinger Aufräumaktion „Kaufering putzt sich raus“, die am vergangenen Samstag im Zuge des World Cleanup Days stattfand, war ein großer Erfolg. Die zahlreichen Teilnehmer, die sich morgens am Fuggerplatz versammelten und sich in kleineren Gruppen daran machten Gehwege, Gebüsche, Grünstreifen und Spielplätze vom Müll zu befreien, konnten mehrere, große Mülltüten füllen. Über Zigarettenstummel, Verpackungsabfälle, Essensreste, stapelweise Zeitungen und sogar gebrauchte Windeln wurde allerlei herumliegender Müll aufgesammelt und im Nachhinein zur Entsorgung an den örtlichen Bauhof übergeben. Die Aktion soll auch im kommenden Jahr wieder stattfinden, sagt Tobias Kirchberger, Vorstandsprecher des organisierenden Ortsverbandes der Grünen in Kaufering.

Verwandte Artikel