Patrick Heißler verläßt den Marktgemeinderat

Patrick Heißler hat heute sein Mandat im Marktgemeinderat niedergelegt. Sechs Jahre und sechs Monate war Patrick Heißler für Bündnis 90/Die Grünen im Rat und wir werden auf seine fundierten Meinungen und Stellungnahmen in diesem Gremium verzichten müssen. Wir im Ortsverband bedauern diese Entscheidung sehr, verstehen jedoch seine Gründe, die ihn zu diesem Schritt bewogen haben. Patrick Heißler war für uns alle inspirierend und Vorbild mit seiner Tatkraft und Konsequenz, wie er Themen verfolgte. Durch sein außergewöhnliches Engagement als Ortsvorsitzender, Marktgemeinderat und Bürgermeisterkandidat haben sich die Grünen in Kaufering weiter etabliert und er hat mit seinem Einsatz zu unserem überragenden Wahlerfolg in der letzten Kommunalwahl wesentlich beigetragen. Herzlichen Dank dafür! Wir wünschen ihm für seine Vorhaben gutes Gelingen. Es freut uns, dass er sich dem Ortsverband weiter verbunden fühlt.

Hier die persönliche Stellungnahme zu seinem Rücktritt:

Entscheidung für den Rücktritt aus dem Gemeinderat Kaufering: Das Leben ist ein stetiger Wandel und ständige Veränderung. Das konnten wir alle in den letzten Monate erleben, als sich (durch den Ausbruch der Coronaviruspandemie) viele Lebensumstände änderten, die wir als bestehend betrachtet hatten. Glücklicherweise gibt es daneben auch Aspekte die beständig bleiben und uns Halt geben. 2014 bin ich in Kaufering als Marktgemeinderat angetreten, mit dem Anspruch Verantwortung für Kaufering zu übernehmen, Dinge zu verändern und Kauferings Zukunft mitzugestalten. In zwei Kommunalwahlen haben mir Kauferings Bürger dazu ihr Vertrauen ausgesprochen. Ich möchte mich hierfür noch einmal herzlich bedanken. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass mir die Arbeit im Marktgemeinderat sehr viel Freude bereitet hat. Menschen mit ganz unterschiedlichen Kompetenzen zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft, um gemeinsam das große Ziel zu verfolgen, Kaufering für all seine Bürger bestmöglich zu gestalten. Mit vielen von Euch durfte ich bewegte Jahre mit intensiven, teilweise kontroversen Diskussionen erleben, die dazu führten, dass viele Vorhaben und Beschlüsse vertagt wurden und dennoch haben wir schlussendlich gemeinsam vieles auf den Weg gebracht. Auch hierfür möchte ich mich bei euch allen, Ratskollegen, wie auch Verwaltung sehr herzlich bedanken. Grundlegende Veränderungen bringen stets eine gewisse Unsicherheit mit sich, eine Angst vor misslichen Umständen. Andererseits bedeutet Veränderung auch immer Entwicklung und die Chance für neue Perspektiven. Solch eine Möglichkeit hat sich mir mit einem Studium nun geboten und ich möchte dieses Entwicklungspotenzial gerne nutzen. Mein Anspruch als beständiger, verlässlicher Part bleibt dabei bestehen, als Familienvater, Arbeitnehmer und auch als Gemeinderat aber auch in meiner neuen Rolle als Student. Da es für mich unmöglich ist, die Aufgaben in all diesen Lebensbereichen pflichtbewusst zu erfüllen, lege ich mein Mandat als Marktgemeinderat nun nieder. Ich wünsche euch allen weiterhin eine gute gemeinsame Arbeit mit vielen intensiven Gesprächen kontroversen Diskussionen und leistungsfähigen Entscheidungen, mit Blick auf alle Kauferinger Bürger. Ich schließe mit einem Zitat von Yehudi Menuhin: Freiheit ist nicht Freiheit zu tun, was man will, sie ist die Verantwortung, das zu tun, was man tun muss. __________________________ Dr. Patrick Heißler Grüne Kaufering gruen@patrick-heissler.de 0176 48307592 www.patrick-heissler.de

Verwandte Artikel